Hilfe zur Selbsthilfe

Die regionale Selbsthilfearbeit ist ein unverzichtbarer Bestandteil zur Bewältigung bei Ticstörungen wie dem Tourette Syndrom. Uns ist es wichtig, dass Sie sich bei uns gut betreut fühlen.

Sie suchen eine Tourette Selbsthilfegruppe und finden keine in Ihrer Nähe? Wenn Sie keine Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe finden, sollten Sie erwägen, selbst eine Gruppe zu gründen.

Als Bundesverband fördern und unterstützen wir die aktive Selbsthilfearbeit der Gruppen. Unser einmaliges kostenfreies Willkommenspaket enthält wichtige hilfreiche Materialien für Ihre regionale Selbsthilfearbeit unter dem Dach des IVTS e.V.

Carmen Grieger steht Ihnen als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung, nehmen Sie einfach Kontakt auf.