Probanden

10 Suchergebnisse
17. Jul 2017

Studie zu Wutausbrüchen beim Tourette-Syndrom

Hiermit möchten wir Sie auf eine Studie, die aktuell in der Tourette-Sprechstunde an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) durchgeführt wird, aufmerksam machen. Untersuchung von Wutausbrüchen bei Patienten mit Gilles de la Tourette-Syndrom im Vergleich zu einer gesunden Kontrollstichprobe anhand des Rage Attack Questionnaire (RAQ) Im Rahmen dieser Studie sollen Wutausbrüche vergleichend bei Patienten mit Tourette-Syndrom […]
Weiterlesen
25. Apr 2017

Studie Habituelles Lernen bei Erwachsenen UKSH Lübeck

Probanden für Studie gesucht, die derzeit Tics haben, oder in der Kindheit Tics hatten Für eine Studie zur Untersuchung von Lernprozessen suchen wir Erwachsene mit Tics, sowie Erwachsene, die im Kindesalter (<18 Jahren) Tics hatten und nun keine mehr haben. Die Studie dauert 3 Stunden, die Fahrtkosten werden erstattet (Kosten des Bahntickets bzw. 30ct/km bei […]
Weiterlesen
7. Apr 2017

Verhaltenstherapeutische Behandlung der Tics von Zuhause aus!

Studie ONLINE-TICS Die Studie, initiiert durch die MHH Hannover,  Frau Prof. Kirsten Müller-Vahl möchte Personen mit Tourette-Syndrom und anderen chronischen Tic-Störungen eine verhaltenstherapeutische Behandlung ihrer Tics mit HRT/CBIT von Zuhause aus ermöglichen! Es besteht die Überzeugung, dass eine Behandlung mittels HRT/CBIT via Internet genauso erfolgreich ist, wie die bisher praktizierte, herkömmliche Verhaltenstherapie durch einen Therapeuten […]
Weiterlesen
28. Nov 2016

Teilnehmer für die online-Fragebogenstudie zu Tic-Störungen gesucht

Studie: „Häufigkeit von bestimmten Tics bei Patienten mit Tic-Störungen“ Hintergrund der Studie Bisher gibt es weltweit noch keine Prävalenzdaten (Daten zu Häufigkeit des Auftretens) der Koprographie. Koprographie gehört neben Koprolalie und Kopropraxie zu den Koprophänomenen und beinhaltet das Schreiben von Schimpfwörtern oder obszönen Wörtern oder auch das Zeichnen oder Malen von obszönen oder vulgären Bildern […]
Weiterlesen
28. Aug 2015

Gesunde Probanden für die Studie „Tourette-Syndrom und Allergie“ gesucht

Studienaufruf der LMU, Klinikum der Universität München Gesunde Probanden für die Studie „Tourette-Syndrom und Allergie“ gesucht Ziel dieser Studie ist es, den Einfluss von allergischen Reaktionen auf die Symptomatik und Therapiemöglichkeiten des Tourette-Syndroms zu untersuchen. Zum Abschluss der Studie werden dringend noch gesunde Probanden (Lebenspartner, Freunde, Angehörige) gesucht. – > Weitere Informationen zur Studie
Weiterlesen
14. Jun 2015

Fahreignung bei Tourette-Syndrom

Neue Studie der LMU, Klinikum der Universität München Fahreignung bei Tourette-Syndrom Es existieren praktisch keine wissenschaftlichen Arbeiten zu diesem Thema. Dementsprechend ist sowohl bei behandelnden Ärzten wie auch beim Gesetzgeber eine nicht unerhebliche Verunsicherung bezüglich der Frage: „Kann / darf ein Tourette-Patient ein Fahrzeug führen?“ bemerkbar. Mit dieser Untersuchung soll ein Datengrundstock geschaffen werden, der […]
Weiterlesen
14. Jun 2015

Tourette-Syndrom und Allergie Studienaufruf

Erneuter Studien-Aufruf der LMU, Klinikum der Universität München Ziel dieser Studie ist es, den Einfluss von allergischen Reaktionen auf die Symptomatik und Therapiemöglichkeiten des Tourette-Syndroms zu untersuchen. Noch bis voraussichtlich August 2015 ist eine Teilnahme möglich. Nähere Informationen und Kontaktdaten: Informationsblatt-Tourette und Allergie-1.pdf
Weiterlesen
2. Jan 2015

Probanden für die Studie EMTICS gesucht

Die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinikum der LMU München, sucht nach wie vor Probanden für die Studie EMTICS – European Multicentre Tics in Children Study. Das Ziel dieser Studie ist es daher, den Ursachen von Tic-Störungen auf den Grund zu gehen. Dabei sollen die Auswirkungen von Umweltfaktoren (Streptokokken-Infektionen, Reaktionen des Immunsystems und […]
Weiterlesen
3. Mai 2014

Aktuelle Studien zu Tics/Tourette & Komorbiditäten Uni Dresden

Studienübersicht Kinder- und Jugendpsychiatrie Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden Jede Studie gliedert sich in eine oder mehrere Studienvisiten, in denen verschiedene, auf die Studie zugeschnittene Untersuchungsmethoden angewandt werdden. Das können u.a. sein: Anamnesegespräche und Fragebogenerhebung (Kind und Eltern), bildgebende Verfahren (EEG und fMRT) zur Messung der Hirnaktivität, computergestützte Testverfahren oder Blutuntersuchungen zur Bestimmung hormoneller Parameter. […]
Weiterlesen
3. Sep 2013

Aktuelle Studien zu Tics/Tourette & Komorbiditäten Uni Köln

Studie zur Tiefen Hirnstimulation bei Tourette-Syndrom an der Uniklinik Köln Für eine Studie im Rahmen der Klinischen Forschergr uppe 219 (http://neurologie-psychiatrie.uk- koeln.de/neurologie/forschung/assoziierte-projekte2 /klinische-forschergruppe-219-dfg), gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft ( www.dfg.de ) werden aktuell volljährige Patienten mit schwerem Tourette-Syndrom gesucht, die ein grundsätzliches Interesse an der Behandlung mit Tiefer Hirnstimulation haben. Interessierte können sich in der […]
Weiterlesen